Schlossplatz - das barocke Esemble

zurück zur Übersicht


Das barocke Ensemble des Schlossplatzes ist schon auf den ersten Blick eine beeindruckende Anlage. Der Platz und die umliegenden Bauten entstanden im mittleren 18. Jahrhundert nach den Plänen des prominenten Architekten Friedrich Joachim Stengel. Es war Fürst Wilhelm Heinrich, der den Auftrag hierzu gab. Das Schloss beherrscht die gesamte Süd-Ost-Seite des Platzes. Und auch weitere Bauten gehören zu dem Ensemble: so etwa das Kreisständehaus, das Alte Rathaus, das Erbprinzenpalais und die Schlosskirche.Nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg mussten der Platz und einige der umliegenden Barockbauten wiederhergestellt werden. In der Mittelachse des Schlosses erhebt sich nun die gläserne Baustruktur des so genannten Böhm’schen Mittelbaus. Im Jahr 1993 wurde der Platz schließlich als ein ganz besonderes Denkmal eingeweiht

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und von KonTour - dem Kongress und Touristik Service der Region Saarbrücken. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

02
Schlossplatz - das barocke Esemble

Audiodatei downloaden (2.09 MB)
Alle Audiodateien downloaden (29.92 MB)
Reiseführer downloaden (1.44 MB)

Hier können Sie alle Audiodateien und den Stadtplan kostenlos downloaden.

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 89210833 333 1 + 02

Mit freundlicher Unterstützung von